Menu muss noch übersetzt werden muss noch übersetzt werden

search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
TitleReligionspädagogik als Fachdidaktik
Authors ;
SourceÖsterreichisches Religionspädagogisches Forum 22 (2014), S. 153-159
Document
License of the document Lizenz-Logo 
Keywords (German)Lehrerbildung; Fachdidaktik; Religion; Religionspädagogik; Österreich
sub-disciplineTeaching Didactics/Teaching Social Science and Philosophy
Document typeArticle (journal)
ISSN1018-1539
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Im nationalen Bildungsbericht des österreichischen BIFIE des Jahres 2012 gibt es ein eigenes Kapitel über die Rolle der Fachdidaktiken. In diesem Text kommt die Fachdidaktik Religion nicht vor. Diese Wahrnehmung ist der Ausgangspunkt für die Überlegungen dieses Beitrages: Religionspädagogik wird im Gespräch zwischen den theologischen Fächern oft – verkürzt – als Theorie des Religionsunterrichtes, und damit als Fachdidaktik des Unterrichtsfaches Religion wahrgenommen. Anders verhält es sich offenbar aus einer Außenperspektive: Von Seiten anderer Fachdidaktiken oder auch von Seiten der Bildungspolitik ist es nicht von vorneherein evident, dass Religionspädagogik auch die Aufgabe einer Fachdidaktik Religion wahrnimmt. Dieser Beitrag nennt Beispiele für diese divergierenden Sichtweisen, geht Herausforderungen an Fachdidaktik insgesamt nach und formuliert auf der Grundlage einer Analyse des IST-Standes der Fachdidaktik Religion Desiderate für deren Weiterentwicklung. (DIPF/Orig.)
Abstract (English):One chapter of the Austrian National Education Report 2012 explicitly discusses the role of special subject didactics in educational contexts. The considerations of the present paper are due to the fact, that the report is not concerned with religious didactics. Within the academic dialogue between theological disciplines, religious education (as an academic discipline) is often connoted with the narrow understanding as “the theory of religious education in schools”. From the perspectives of other specific subject didactics and educational policy it does not seem to be evident, that religious education as an academic discipline also performs tasks of religious didactics. The present paper discusses examples of divergent views on this topic and identifies challenges for subject didactics in general. Finally, it formulates desiderata for the further development of religious didactics based on the analysis of its status quo. (DIPF/orig.)
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication01.04.2015
Suggested CitationLehner-Hartmann, Andrea; Weirer, Wolfgang: Religionspädagogik als Fachdidaktik - In: Österreichisches Religionspädagogisches Forum 22 (2014), S. 153-159 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-105669
export files