search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
TitleLeistungsvielfalt als Herausforderung für den Englischunterricht in der Primarschule
Author
SourceBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 25 (2007) 2, S. 205-213
Document
Keywords (German)Lehrerbildung; Fremdsprachenunterricht; Ergebnisbericht; Schweiz
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0259-353X
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Die Vorverlegung und Intensivierung des Fremdsprachenunterrichts in der Primarschule ist ein aktuelles und viel diskutiertes Thema. In diesem Beitrag werden ausgewählte Ergebnisse des Nationalfondsprojekts «Englisch auf der Primarstufe» präsentiert, welches die Wirksamkeit des Zentralschweizer Modells 3/5 mit Englisch (L2) ab der dritten und Französisch (L3) ab der fünften Klasse untersucht. Es wird der Frage nachgegangen, ob die Schülerinnen und Schüler mit Freude Englisch lernen und ob sich manche im Unterricht über- oder unterfordert fühlen. Die Aussagen der Kinder zum Unterrichtsklima werden mit der Einschätzung ihrer Lehrpersonen bezüglich des Anspruchsniveaus des Englischunterrichts verglichen. Wie die Ergebnisse zeigen, stellt der Umgang mit Leistungsvielfalt in der Klasse auf der Primarstufe auch im Fremdsprachenunterricht eine besondere Herausforderung dar.
other articles of this journalBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2007
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication04.05.2017
Suggested CitationHaenni Hoti, Andrea: Leistungsvielfalt als Herausforderung für den Englischunterricht in der Primarschule - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 25 (2007) 2, S. 205-213 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-136454
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)