search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
TitleRegionale Schulentwicklung in Europa: das Beispiel Großbritannien
Author
SourceVBE-Dokumentationen (1991) 3, S. 30-37
Document
Keywords (German)Bildungsplanung; Regionale Bildungsplanung; Planung; Schule; Schulsystem; Schulentwicklung; Regionalplanung; Regionalisierung; Zentralisierung; Gesetzgebung; Schulgesetz; Curriculum; Lehrplan; Beispiel; Internationaler Vergleich; Konferenzschrift; Europa; Großbritannien; England; Wales; Deutschland-BRD
sub-disciplineComparative Education
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeArticle (journal)
LanguageGerman
Year of creation
review statusReview Status Unknown
Abstract (German):In der Dokumentation einer Veranstaltung des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) vom 20. November 1990 beschreibt der Autor aus aktuellem Anlass grundsätzliche Entwicklungen und Veränderungen im Bildungswesen Großbritanniens, speziell England und Wales. Insbesondere geht er 1. auf die Entstehung des "National Education Act" von 1988, 2. das National Curriculum in England und Wales und 3. die Konsumentenorientierung des Schulwesens ein und vergleicht schließlich Aspekte zum Thema „Regionalisierung“ mit dem Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland. (DIPF/ ssch)
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication11.08.2009
Suggested CitationDöbrich, Peter: Regionale Schulentwicklung in Europa: das Beispiel Großbritannien - In: VBE-Dokumentationen (1991) 3, S. 30-37 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-19359
export files