Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelLernräume adaptiv gestalten. Ein blickbewegungsbasierter Ansatz
Autoren ;
OriginalveröffentlichungRummler, Klaus [Hrsg.]: Lernräume gestalten - Bildungskontexte vielfältig denken. Münster u.a. : Waxmann 2014, S. 579-591. - (Medien in der Wissenschaft; 67)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lernumgebung; Gestaltung; Raumgestaltung; E-Learning; Anpassung; Augenbewegung; Lernsystem; Multimediales Lernen
TeildisziplinMedienpädagogik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-8309-3142-3
ISSN1434-3436
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Beim Lernen mit Multimedia werden Lernende mit einer Vielzahl an Informationen in unterschiedlichen Darbietungsformaten konfrontiert, die zur Konstruktion eines elaborierten mentalen Modells zusammengeführt und miteinander verbunden werden müssen. Auf Grund individueller Lernvoraussetzungen stellt diese Aufgabe Lernende vor unterschiedliche Herausforderungen. Hier sollten den Lernenden passend zu ihren Lernvoraussetzungen Unterstützungsmaßnahmen angeboten werden. Im Folgenden wird das Konzept für ein adaptives multimediales Lernsystem vorgestellt, in welchem Blickbewegungsparameter zur adaptiven Anpassung eines multimedialen Lernraums an die Voraussetzungen des Lernenden eingesetzt werden. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Lernräume gestalten - Bildungskontexte vielfältig denken
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am05.02.2015
Empfohlene ZitierungLeber, Jasmin; Skuballa, Irene T.: Lernräume adaptiv gestalten. Ein blickbewegungsbasierter Ansatz - In: Rummler, Klaus [Hrsg.]: Lernräume gestalten - Bildungskontexte vielfältig denken. Münster u.a. : Waxmann 2014, S. 579-591. - (Medien in der Wissenschaft; 67) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-101173
Dateien exportieren