Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Originaltitel: Concezione e realizzazione del Questionario per la valutazione della didattica e della relazione con l'insegnante
Paralleltitel: Konzeption und Realisierung des Fragebogens zur Beurteilung des Unterrichts und der Beziehung zur Lehrperson
Autor:
Originalveröffentlichung: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 34 (2012) 3, S. 533-550
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Fragebogen; Beurteilungsbogen; Lehrer; Lehrpersonal; Unterrichtsbeurteilung; Schüler-Lehrer-Beziehung; Erhebungsinstrument; Entwicklung; Unterrichtsqualität; Italienische Schweiz
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung; Schulpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0252-9955
Sprache: Italienisch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Italienisch): La valutazione dell’insegnamento è sempre stata ed è tuttora un tema allo stesso tempo importante e di difficile attuazione. Benché chi insegna valuti in continuazione, si constata tuttavia che, nella maggior parte dei casi, le/gli insegnanti non amano essere valutati. Come fare per introdurre delle forme di valutazione "sostenibili", che aiutino a meglio mettere a fuoco aspetti importanti dell’insegnamento e che siano allo stesso tempo rigorose e rispettose della professionalità e della personalità delle/dei docenti? La creazione di un contesto orientato al miglioramento nelle scuole può essere un’occasione importante per sviluppare approcci dotati di tali caratteristiche, ed è, in poche parole, quanto è avvenuto presso la Scuola professionale e artigianale (SPAI) di Mendrisio negli ultimi anni. Nei fatti, nell’ambito del progetto DAAP1, sorto a partire da un’iniziativa federale volta a introdurre forme di autovalutazione negli istituti scolatici, un gruppo di lavoro a cui prendevano parte rappresentanti delle varie categorie di attori presenti nella scuola (insegnanti, allievi, direzione, ecc.) ha sviluppato, con l’assistenza di uno School Improvement Advisor/researcher (SIA), un questionario per la valutazione della didattica e della relazione con l’insegnante. Il presente articolo descrive le tappe che hanno condotto alla creazione di tale strumento e le procedure che hanno permesso di affinarne la validità e l’affidabilità, nell’ottica di una sua utilizzazione su più larga scala da parte dei docenti ticinesi e di madrelingua italiana. (DIPF/Orig.)
Abstract (Deutsch): Die Beurteilung von Lehrpersonen ist immer noch ein wichtiges und gleichzeitig diffiziles Thema. Obwohl Lehrpersonen kontinuierlich Schülerinnen und Schüler bewerten, sind sie gegenüber der Beurteilung ihres eigenen Unterrichts kritisch eingestellt. Von daher stellt sich die Frage, wie die Beurteilung des Unterrichts unter Berücksichtigung des Respektierens von Professionalität und Persönlichkeit der Lehrpersonen zu erfolgen hat. Dazu können Prozesse der Schulentwicklung genutzt werden, wie das Beispiel der Scuola Professionale e Artigianale (SPAI) von Mendrisio (Schweiz) zeigt. Im Rahmen eines Bundes-Teilprojekts im Bereich Selbstevaluation von Schulen (DAAP) entwickelte eine Arbeitsgruppe, die repräsentativ für die Schule zusammengesetzt war und aus Lehrpersonen, Schülerinnen und Schülern, Personen aus der Verwaltung etc. bestand, einen Fragebogen für die Beurteilung des Unterrichts und der Lehrer-Schüler-Beziehung. Dabei wurde die Arbeitsgruppe durch eine Fachperson für Schulentwicklung begleitet. Dieser Artikel beschreibt die einzelnen Arbeitsschritte der Instrumentenentwicklung und die Massnahmen, welche getroffen wurden, um die Gültigkeit und Zuverlässigkeit im Hinblick auf eine umfangreichere Nutzung des Instruments durch italienisch sprechende Lehrpersonen zu erhöhen. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2012
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 23.02.2015
Empfohlene Zitierung: Ostinelli, Giorgio: Concezione e realizzazione del Questionario per la valutazione della didattica e della relazione con l'insegnante - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 34 (2012) 3, S. 533-550 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-102544