Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelÉditorial. L’hétérogénéité: des approches différenciées pour appréhender un phénomène complexe
ParalleltitelEditorial. Heterogenität – Zum differenzierten Umgang mit einem komplexen Phänomen
Autoren ;
OriginalveröffentlichungSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 35 (2013) 1, S. 5-12
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Heterogenität; Schule; Unterricht
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1424-3946
SpracheFranzösisch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Beiträge des vorliegenden Themenhefts der SZBW belegen das große Spektrum von konzeptionellen Überlegungen, empirischen Arbeiten und Beispielen von gelingenden Praktiken im Umgang mit Heterogenität. Es zeigt sich aber auch, wie anspruchsvoll es ist, die unterschiedlichen Analysemodelle, Kenntnisse, Schlussfolgerungen und Empfehlungen in den Diskurs um Heterogenität in Schule und Unterricht konstruktiv einzubinden. In diesem Zusammenhang ist u.a. zu klären, ob bzw. inwieweit sich der Umgang mit einer Differenzkategorie (und die entsprechende Haltung, Didaktik, Diagnostik etc.) tatsächlich auf andere übertragen lässt. Sind Differenzkategorien tatsächlich „untereinander gleich“ – oder in welchem Masse sind sie eben doch unterschiedlich? Und wie lässt sich vermeiden, dass sich in einer Welt der Vielfalt und der zunehmend knappen Ressourcen einzelne Kategorien der Differenz konkurrenzieren und somit zu einer neuen Hierarchisierung der Vielfalt führen? Diese und andere Fragen bleiben offen und erfordern weitere Anstrengungen, um mit empirischen und theoretischen Befunden, den differenzierten Umgang mit Heterogenität zu erhellen und voranzutreiben. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2013
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am12.02.2015
Empfohlene ZitierungPelgrims, Greta; Buholzer, Alois: Éditorial. L’hétérogénéité: des approches différenciées pour appréhender un phénomène complexe - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 35 (2013) 1, S. 5-12 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-102830
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)