Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelMusikalische Werdegänge von Amateurmusikern im Bereich der klassischen und populären Musik. Ein Forschungsprojekt
Autor
OriginalveröffentlichungOlias, Günter [Hrsg.]: Musiklernen: Aneignung des Unbekannten. Essen : Die Blaue Eule 1994, S. 69-86. - (Musikpädagogische Forschung; 15)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Musikpädagogik; Sozialisation; Sozialisationstheorie; Amateur; Instrumentalspiel; Ensemble; Biografieforschung
TeildisziplinFachdidaktik/musische Fächer
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN3-89206-602-7
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die theoretische Aufbereitung des Untersuchungsgegenstandes wird in ein Modell der Sozialisationsforschung eingebunden. Bisherige theoretische Erläuterungen zur musikalischen Sozialisation sind entweder zu allgemein gefaßt oder sind in der Konzeption auf theoretische Modelle der Entwicklungspsychologie bzw. auf das Modell der sozialökologischen Sozialisationsforschung ausgerichtet. Für eine theoretische Konzeption, zum Erfassen musikalischer Werdegänge von Amateurmusikern sind bisherige Ausführungen über musikalische Sozialisation unbefriedigend. In Ermangelung übergeordneter Theorien musikalischer Sozialisation werden anhand aktueller Vorgaben aus der allgemeinen Sozialisationsforschung sozialisationstheoretische Ableitungen für die Forschungsthematik konzipiert. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Musiklernen: Aneignung des Unbekannten
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am25.06.2015
Empfohlene ZitierungPickert, Dietmar: Musikalische Werdegänge von Amateurmusikern im Bereich der klassischen und populären Musik. Ein Forschungsprojekt - In: Olias, Günter [Hrsg.]: Musiklernen: Aneignung des Unbekannten. Essen : Die Blaue Eule 1994, S. 69-86. - (Musikpädagogische Forschung; 15) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-103807
Dateien exportieren