Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelBildung zwischen Staat und Gesellschaft
ParalleltitelEducation between state and society
Autoren ;
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 42 (1996) 1, S. 3-14
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildung; Bildungsbegriff; Bildungstheorie; Bildungspolitik; Gesellschaftspolitik; Staat; Religion; Erziehungswissenschaft
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Ausgehend davon welche Rolle die Erziehungswissenschaft im öffentlichen Diskurs spielen soll, gehen die Autoren dem Spannungsfeld von Bildung, Politik und Religion nach. Sie zeigen anhand von Beispielen, (- wie der Diskussion des Kruzifix-Urteils des Bundesverfassungsgerichts und Religions- und Ethikunterricht als (Wahl)Pflichtfach - ), wie die Bildung zwischen Staat und Gesellschaft positioniert ist. (DIPF/ah)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1996
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am01.07.2015
Empfohlene ZitierungBenner, Dietrich; Tenorth, Heinz-Elmar: Bildung zwischen Staat und Gesellschaft - In: Zeitschrift für Pädagogik 42 (1996) 1, S. 3-14 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-106427
Dateien exportieren