Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Éditorial. Une circulation des idées pédagogiques sur papier. Presse d’éducation, transferts et trajectoires transnationales des savoirs (1850-2000)
Autoren: ; ;
Originalveröffentlichung: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 36 (2014) 1, S. 11-15
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Historische Bildungsforschung; Wissenstransfer; Pädagogische Zeitschrift; 19. Jahrhundert; 20. Jahrhundert; Einführung
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0252-9955; 1424-3946
Sprache: Französisch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): "Die vorliegende Ausgabe der Zeitschrift vereinigt [...] Beiträge, die pädagogische Zeitschriften als Teil eines kulturellen Austauschs analysieren. In dieser Ausgabe werden unterschiedliche methodische Ansätze verfolgt, die jedoch alle versuchen, die Modalitäten solcher Transfers auf dem Papier zu erfassen und die Bedeutung der pädagogischen Presse bei der disziplinären Entwicklung zu studieren. Es gilt zu überprüfen, ob Zeitschriften tatsächlich privilegierte Orte des Austauschs sind, ob Periodika die Zirkulation pädagogischen Wissens befördern - lokal, regional, national, transnational. So soll durch die Analyse von Zeitschriften erforscht werden, welche Inhalte übernommen, über welche Kanäle sie verbreitet und wie sie rezipiert werden. Indem ein besonderes Augenmerk auf die redaktionellen Eigenheiten der Zeitschriften (Redaktionsausschuss, Erscheinungshäufigkeit, Art der Verbreitung, Leserschaft, Wettbewerb zwischen den Zeitschriften etc.) sowie auf die Präsentation des Inhalts (Titel der Artikel, Chroniken, wiederkehrende Rubriken usw.) gerichtet wird, kann untersucht werden, wie pädagogisches Wissen verändert und verbreitet wird. Die pädagogische Presse ist ein wichtiges Hilfsmittel, um den transnationalen Aufbau der Pädagogik zu verstehen und um zu sehen, wie dabei "fremdes" Wissen einbezogen wird." Der einführende Beitrag bietet einen Überblick über die Artikel dieser Ausgabe. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2014
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 28.05.2015
Empfohlene Zitierung: Haenggeli-Jenni, Béatrice; Fontaine, Alexandre; Bühler, Patrick: Éditorial. Une circulation des idées pédagogiques sur papier. Presse d'éducation, transferts et trajectoires transnationales des savoirs (1850-2000) - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 36 (2014) 1, S. 11-15 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-107527