Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelKinder- und Jugendhilfe. Theorie der Sozialpädagogik - ein thematisch-kritischer Grundriß
ParalleltitelChild and youth welfare. The theory of social pedagogics - an outline of basic issues
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 42 (1996) 6, S. 869-886
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Pädagogik; Methodologie; Soziale Situation; Sozialpädagogik; Jugendhilfe; Kinderfürsorge; Praxisbezug; Theorie; Deutschland
TeildisziplinSozialpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Sozialpädagogik faßt eine Reihe divergierender Praxisfelder und theoretischer Fragestellungen in sich, der Autor versucht in dem Beitrag zu bestimmen, welche Forschungsprobleme sich in diesem Feld stellen und vor allem, ob sie sich als charakteristisches sozialpädagogisches Profil ordnen lassen. Er beschreibt das Gegenstandsfeld und das daraus resultierende Verhältnis von Praxis und Theorie, dessen Differenz er nicht eingeebnet wissen will. Pädagogik habe die doppelte Last der praktisch ethischen Begründung und der zuverlässigen Beschreibung zu tragen. Als Konturen der theoretischen Problemlagen beschreibt er die Generationenverhätnisse, Normalitätsbalancen, Armut und Interkulturalität als "Hauptstücke" sozialpädagogischer Forschung und Praxis. (DIPF/Text übernommen)
Abstract (Englisch):Social work encompasses a number of divergent fields of pedagogical practice and theoretical issues. The author tries to determine research problems and to interpret them as a characteristic theme of social work. Criticizing attempts to level the distinction between theory and practice, he stresses the double burden of pedagogics which is to give practical moral foundations and to provide reliable descriptions. The following topics are considered the major concern of research and practice in social work; the intergenerational dimension, the adaptation of normality concepts, poverty, and intercultural relations. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1996
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am21.08.2015
Empfohlene ZitierungMollenhauer, Klaus: Kinder- und Jugendhilfe. Theorie der Sozialpädagogik - ein thematisch-kritischer Grundriß - In: Zeitschrift für Pädagogik 42 (1996) 6, S. 869-886 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-107817
Dateien exportieren