Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelJugendhilfe und Politik
Autor
OriginalveröffentlichungDiskurs 9 (2000) 2, S. 43-50
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Jugendhilfe; Jugendpolitik; Politisches System; Generationenvertrag; Deutschland
TeildisziplinSozialpädagogik
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0937-9614
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Im Zentrum des Vortrags steht die Frage, wie das politische System der Bundesrepublik positive Lebensbedingungen für junge Menschen und ihre Familien sowie eine kinder- und familienfreundliche Umwelt erhalten und schaffen kann. Anhand von Überlegungen zu einem Neuen Generationenvertrag werden die derzeitigen und zukünftigen Leistungen der Gesellschaft für die junge Generation und der jungen Generation für die Gesellschaft skizziert. Fragen wirft die Finanzierung eines Neuen Generationenvertrags auf. Mit dem Familienleistungs und -lastenausgleich, der Bildungsfinanzierung und mit Finanzierungsvorschlägen für den Abbau der Jugendarbeitslosigkeit und die Schaffung von Ausbildungsplätzen für alle Jugendlichen werden Beispiele diskutiert, die neben Bundes- und Landeszuständigkeiten die Aufmerksamkeit auf die kommunale Verantwortung und auf alternative Finanzierungsformen lenken. Die Jugendhilfe kann nur dann einen wirksamen Beitrag zum Neuen Generationenvertrag leisten, wenn sie nicht mehr als Sündenbock für gesellschaftliches Versagen dient, sondern wenn ihr von der Politik die Möglichkeiten an die Hand gegeben werden, ihre - aus der Veränderung von Lebensverhältnissen junger Menschen resultierenden erweiterten Aufgaben - zu erfüllen. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDiskurs Jahr: 2000
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am12.06.2015
Empfohlene ZitierungRichter, Ingo: Jugendhilfe und Politik - In: Diskurs 9 (2000) 2, S. 43-50 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-108015
Dateien exportieren