Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelDie Qualität pädagogischer Diagnostik im Lehrerberuf - Anmerkungen zum Themenheft „Diagnostische Kompetenzen von Lehrkräften und ihre Handlungsrelevanz“
ParalleltitelThe quality of pedagogical diagnostics in the teaching profession - annotations to the special issue "Teachers' diagnostic competences and their practical relevance"
Autoren ;
OriginalveröffentlichungJournal for educational research online 7 (2015) 2, S. 82-98
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Pädagogische Diagnostik; Qualität; Lehrer; Kompetenz; Schülerbeurteilung; Urteilsbildung; Empirische Forschung; Forschungsbedarf; Kommentar
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1866-6671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Autoren analysieren den Begriff „Pädagogische Diagnostik“ und reflektieren die diagnostische Kompetenz von Lehrkräften in den Studien des Themenhefts. „Die vorliegenden Studien thematisieren die Rolle pädagogischen Wissens und diagnostikbezogener Einstellungen/Überzeugungen für qualitativ hochwertiges, diagnostisches Handeln.“ (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftJournal for educational research online Jahr: 2015
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.12.2015
Empfohlene ZitierungOphuysen, Stefanie van; Behrmann, Lars: Die Qualität pädagogischer Diagnostik im Lehrerberuf - Anmerkungen zum Themenheft „Diagnostische Kompetenzen von Lehrkräften und ihre Handlungsrelevanz“ - In: Journal for educational research online 7 (2015) 2, S. 82-98 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-114911
Dateien exportieren