Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelComics und Graphic Novels in genderpädagogischer Perspektive
Autor
Originalveröffentlichung2015, 10 S.
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Gender; Mediendidaktik; Comic; Literarische Erziehung; Literarische Form
TeildisziplinFrauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Medienpädagogik
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusReview-Status unbekannt
Abstract (Deutsch):Der Artikel untersucht in einer genderpädagogisch-didaktischen Perspektivnahme mit dem Fokus auf Jungen, inwieweit Comics und Graphic Novels heute als seriöse Literatur gelten können, die im schulischen Unterricht sowie wie außerschulisch gewinnbringend einsetzbar ist. Ein kurzer historischer Abriss kennzeichnet die Entwicklung des Genres, gefolgt von einer praxisnahen Analysie, die grundlegende Erzählformen von Comics und Graphic Novels verdeutlicht. (Autor)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am10.12.2015
Empfohlene ZitierungBoge, Chris: Comics und Graphic Novels in genderpädagogischer Perspektive. 2015, 10 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-115205
Dateien exportieren