Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelNicht-traditionelle Studierende in Niedersachsen. Eine Bestandsaufnahme
Autoren ; ;
OriginalveröffentlichungHochschule und Weiterbildung (2014) 2, S. 65-72
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Studium; Durchlässigkeit; Student; Nichtabiturient; Erwerbstätiger; Studentenzahl; Hochschulzulassung; Studienfach; Studienwahl; Berufsgruppe; Motiv <Psy>; Motivation; Bedarf; Berufserfahrung; Kompetenz; Studienfinanzierung; Statistik; Bestandsaufnahme; Niedersachsen; Deutschland
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0174-5859
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die Erhöhung der Durchlässigkeit des Bildungssystems gewinnt insbesondere aufgrund des demographischen Wandels und des befürchteten Fachkräftemangels zunehmend an Bedeutung. Im Zuge dessen ist die Öffnung der Hochschule für nicht-traditionelle Studierende (NTS) in den letzten Jahren bildungspolitisch zu einem Topthema avanciert. Der vorliegende Beitrag untersucht die Entwicklung sowie den aktuellen Status Quo der NTS in Niedersachsen anhand bisheriger Studien und versucht sich an einer Klassifizierung der Zielgruppe. Wo kommen die NTS her, was bringen die NTS an Kompetenzen mit, welche Studiengänge wollen NTS studieren? Welche spezifischen Motivlagen herrschen bei NTS vor und welchen Herausforderungen muss sich die Zielgruppe stellen? Diesen Fragen wird in dem vorliegenden Artikel nachgegangen und eine Annäherung an die Zielgruppe geleistet. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftHochschule und Weiterbildung Jahr: 2014
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am07.01.2016
Empfohlene ZitierungHeuschen, Gudrun; Jahn, Britta; Staecker, Bert: Nicht-traditionelle Studierende in Niedersachsen. Eine Bestandsaufnahme - In: Hochschule und Weiterbildung (2014) 2, S. 65-72 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-115441
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)