Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: Sprachbiografische Reflexionen in sprachheilpädagogischen Praxisfeldern
Autor:
Originalveröffentlichung: Sallat, Stephan [Hrsg.]; Spreer, Markus [Hrsg.]; Glück, Christian W. [Hrsg.]: Sprache professionell fördern. Idstein : Schulz-Kirchner Verlag 2014, S. 169-174
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Biografiearbeit; Selbstreflexion; Sozialisation; Sprachverhalten; Spracherwerb; Sprachförderung; Biografieforschung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik; Pädagogik der frühen Kindheit
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
ISBN: 978-3-8248-1186-1
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): Im Laufe des Spracherwerbsprozesses gibt es viele Einflüsse, die unsere Sprache(n) nachhaltig prägen. Doch diese Prägungen sind uns meist gar nicht bewusst. Eine metasprachliche Analyse der biografisch relevanten Faktoren, welche das eigene Sprachverhalten geprägt haben, sind in der Sprachrehabilitation von großer Wichtigkeit. Durch diese Reflexion können Lernende (jeden Alters) angespornt werden, festgefahrene Lernprozesse zu verändern, ihre Sprachlernstrategien zu optimieren und auf das aktuelle Sprachverhalten Einfluss zu nehmen. Sprachbiografische Reflexionen sollten deshalb integraler Bestandteil der Aus- und Weiterbildung von Sprachheilpädagogen sein.
Beitrag in: Sprache professionell fördern. Kompetent, vernetzt, innovativ
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 24.03.2016
Empfohlene Zitierung: Lin-Huber, Margrith: Sprachbiografische Reflexionen in sprachheilpädagogischen Praxisfeldern - In: Sallat, Stephan [Hrsg.]; Spreer, Markus [Hrsg.]; Glück, Christian W. [Hrsg.]: Sprache professionell fördern. Idstein : Schulz-Kirchner Verlag 2014, S. 169-174 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-118811