Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelBetreuungsumfang - Teil 2. Eine vernachlässigte Qualitätsdimension der Krippenerziehung
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe (2015) 8, S. 296-302
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Kinderkrippe; Betreuung; Frühkindliche Bildung; Frühkindliche Entwicklung; Förderung; Kindertagesbetreuung; Qualität; Bedarfsermittlung
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Pädagogik der frühen Kindheit
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1861-6631
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Im zweiten Teil wird die rechtliche Systematik des Anspruchs auf frühkindliche Förderung des Kindes selbst dargestellt und mit den elterlichen Wünschen nach Betreuung ihres Kindes kontrastiert. Zur Konkretisierung des individuell festzustellenden Bedarfs an frühkindlicher Förderung werden Bedarfskriterien vorgeschlagen. - Der Beitrag stellt in seinem ersten Teil den zeitlichen Umfang der Betreuung von Kleinkindern in Krippen und Tagespflege in Deutschland dar.
Abstract (Englisch):In the second part the systematics of the legal claim on early child fostering is described and contrasted to the paternal desires on child care. To concretize the individual legal demand on early child custody requirement criteria on early out-door custody are proposed. - The article describes in the first part the temporal extent of the care for toddlers in center care and day care in Germany.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe Jahr: 2015
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am12.04.2016
Empfohlene ZitierungMenne, Klaus: Betreuungsumfang - Teil 2. Eine vernachlässigte Qualitätsdimension der Krippenerziehung - In: Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe (2015) 8, S. 296-302 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-120089
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)