Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelAfrikabilder aus ethnopsychoanalytischer Perspektive
Autoren ;
OriginalveröffentlichungZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 37 (2014) 4, S. 4-8
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsarbeit; Entfremdung; Psychoanalyse; Selbstreflexion; Verstehen; Wahrnehmung; Ethnografie; Unterrichtsmedien; Idealismus; Globales Lernen; Postkolonialismus; Darstellungsform; Fremdes; Theorie; Afrika
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0175-0488; 1434-4688
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):In diesem Beitrag wird diskutiert, welches Potenzial die ethnopsychoanalytische Theorieperspektive für eine Reflexion Globalen Lernens im Kontext oder in Bezug auf Afrika haben kann. Dabei wird zunächst der Ansatz der Ethnopsychoanalyse näher erläutert. Anschließend werden Konsequenzen für afrikabezogenes Globales Lernen gezogen. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):This article discusses the potential of an ethnopsychoanalytic theory for the reflection of Global Education in the context of or related to Africa. At first, the basic ideas of the ethnopsychoanalysis will be explained. Afterwards, implications for Africa-related Global Education will be outlined. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 2014
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am27.05.2016
Empfohlene ZitierungFrieters-Reermann, Norbert; Bergmüller, Claudia: Afrikabilder aus ethnopsychoanalytischer Perspektive - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 37 (2014) 4, S. 4-8 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-121007
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)