Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: Männlichkeitskonzeptionen in geschlechterdifferenzierender Schulkultur
Autoren: ; ;
Originalveröffentlichung: Budde, Jürgen [Hrsg.]; Thon, Christine [Hrsg.]; Walgenbach, Katharina [Hrsg.]: Männlichkeiten – Geschlechterkonstruktionen in pädagogischen Institutionen. Opladen ; Berlin ; Toronto : Verlag Barbara Budrich 2014, S. 105-120. - (Jahrbuch der Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft; 10)
Dokument: Der Volltext dieses Dokuments steht ab dem 01.01.2017 zur Verfügung.
Schlagwörter (Deutsch): Männlichkeit; Konzeption; Geschlechterforschung; Schulkultur; Privatgymnasium; Monoedukation; Koedukation; Weiblichkeit; Unterrichtsplanung; Unterrichtspraxis; Geschlechtsspezifische Sozialisation; Privileg; Junge; Mädchen; Geschlechtsdifferenzierung; Teilnehmende Beobachtung; Interview; Empirische Untersuchung; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik; Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
ISBN: 978-3-8474-0168-1; 978-3-8474-0440-8
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): Unter dem Titel Männlichkeitskonzeptionen in geschlechterdifferenzierender Schulkultur untersuchen die Autoren den aufschlussreichen Fall eines Gymnasiums, das parallel mono- und koedukative Klassen eingeführt hat. Damit wird hier Geschlechterdifferenz explizit zu einem Ausgangspunkt der Gestaltung institutioneller Strukturen. Dies bildet sich auf der Ebene der Programmatik als das Anliegen ab, innerhalb monoedukativer Gruppen eine größere Differenzierung von Männlichkeiten und Weiblichkeiten zu ermöglichen. Auf den Ebenen der Unterrichtsplanung und der Unterrichtspraxis zeigen sich jedoch in Interviews und teilnehmenden Beobachtungen eine binäre Geschlechterunterscheidung und eine „latente Privilegierung von Männlichkeit“. Die Autor_innen begreifen dies als einen Ausdruck der tiefen Verankerung von Differenz und insbesondere Geschlechterdifferenz in der Institution Schule. (DIPF/Orig.)
Beitrag in: Männlichkeiten. Geschlechterkonstruktionen in pädagogischen Institutionen
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 01.07.2016
Empfohlene Zitierung: Budde, Jürgen; Kansteiner, Katja; Bossen, Andrea: Männlichkeitskonzeptionen in geschlechterdifferenzierender Schulkultur - In: Budde, Jürgen [Hrsg.]; Thon, Christine [Hrsg.]; Walgenbach, Katharina [Hrsg.]: Männlichkeiten – Geschlechterkonstruktionen in pädagogischen Institutionen. Opladen ; Berlin ; Toronto : Verlag Barbara Budrich 2014, S. 105-120. - (Jahrbuch der Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft; 10) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-122132