Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelErziehungswissenschaft in der Schweiz - aktuelle Situation und Entwicklungstendenzen
Autor
OriginalveröffentlichungErziehungswissenschaft 27 (2016) 52, S. 69-83
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Erziehungswissenschaft; Wissenschaftsdisziplin; Hochschule; Universität; Pädagogische Hochschule; Bildungsforschung; Geschichte <Histor>; Lehrerausbildung; Föderalismus; Personalentwicklung; Wissenschaftlicher Nachwuchs; Nachwuchsförderung; Forschungsförderung; Schweiz
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0938-5363
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Beitrag diskutiert Schwerpunkte und Herausforderungen der Erziehungswissenschaft in der Schweiz. Deutlich zeigt sich die besondere Situation der Erziehungswissenschaft nicht nur aufgrund der föderalen Struktur des Bildungswesens, sondern auch aufgrund einer spezifischen Sozial-, Kultur- und Politikraumgebundenheit der Kantone. Die wissenschaftliche Ausrichtung orientiert sich jeweils stärker an den Nachbarländern (Deutschland, weniger Österreich, Frankreich und Italien) und am angelsächsischen erziehungswissenschaftlichen Diskurs als an einem Schweizer wissenschaftlichen Diskurs. Vor diesem Hintergrund stellt der Autor zunächst die historische Entwicklung und Verortung der Erziehungswissenschaft dar und geht dann genauer auf aktuelle Fragen zur Personalentwicklung, Nachwuchs und Forschungsförderung ein. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftErziehungswissenschaft Jahr: 2016
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.07.2016
Empfohlene ZitierungCriblez, Lucien: Erziehungswissenschaft in der Schweiz - aktuelle Situation und Entwicklungstendenzen - In: Erziehungswissenschaft 27 (2016) 52, S. 69-83 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-122313
Dateien exportieren