Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelWer gewinnt den Deutschen Schulpreis? Vom Preisen, von Wettbewerben und der Selbsterhöhung
Autor
OriginalveröffentlichungPädagogische Korrespondenz (2014) 50, S. 49-66
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungssystem; Schule; Wettbewerb; Auszeichnung; Preisverleihung; Preisträger; Motivation; Konkurrenz; Leistungsdruck; Kritik
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0933-6389
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
weitere Beiträge dieser ZeitschriftPädagogische Korrespondenz Jahr: 2014
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am15.07.2016
Empfohlene ZitierungGruschka, Andreas: Wer gewinnt den Deutschen Schulpreis? Vom Preisen, von Wettbewerben und der Selbsterhöhung - In: Pädagogische Korrespondenz (2014) 50, S. 49-66 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-122857
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)