Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
Originaltitel„Lernen nicht, aber ...“ - Bildungsprozesse im Breaking
Paralleltitel“Not learning, but ...” - breaking and educational processes
Autoren ;
OriginalveröffentlichungClausen, Bernd [Hrsg.]: Teilhabe und Gerechtigkeit. Münster ; New York : Waxmann 2014, S. 145-158. - (Musikpädagogische Forschung; 35)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Hip-Hop; Breakdance; Jugendlicher; Musik; Interaktion; Tanz; Bildungsprozess; Bildungsverhalten; Nachahmung; Differenz; Interview; Grounded Theory; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Fachdidaktik/musische Fächer
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-8309-3144-7
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Englisch):With over 30 years of tradition, breaking in Germany provides fascinating insights into the learning of dance in Hip Hop culture, reaching from informal street learning to the introduction of courses in educational institutions. This article draws information from a qualitative empirical study based on the Grounded Theory Methodology. The study asked subjects ranging from first-generation German B-Boys and B-Girls to teenage students about how they have learned and currently learn to break. The interview material reveals a rich and self-regulated learning culture with strong impact on protagonists. A synergy of social, aesthetic, and ethical principles seems to be characteristic, creating a gravitational field of learning with a unique and complex form of imitation at its core. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Teilhabe und Gerechtigkeit
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am26.08.2016
Empfohlene ZitierungRappe, Michael; Stöger, Christine: „Lernen nicht, aber ...“ - Bildungsprozesse im Breaking - In: Clausen, Bernd [Hrsg.]: Teilhabe und Gerechtigkeit. Münster ; New York : Waxmann 2014, S. 145-158. - (Musikpädagogische Forschung; 35) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-123603
Dateien exportieren