Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelDas kooperative Modell der trägerunabhängigen Bildungs- und Berufsberatung in Tirol. Ein Netzwerk im Rahmen der Initiative Bildungsberatung Österreich
ParalleltitelThe cooperative model of provider independent lifelong and career guidance in the Tyrol. A network in the context of the “Initiative Bildungsberatung Österreich” (Initiative Lifelong Guidance Austria)
Autoren ;
OriginalveröffentlichungMagazin Erwachsenenbildung.at (2016) 29, 9 S.
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsberatung; Lebenslanges Lernen; Netzwerk; Kooperation; Modell; Vernetzung; Erwachsenenbildung; Beratungsstelle; Qualitätsentwicklung; Weiterbildung; Mehrwert; Tirol; Österreich
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1933-6818
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):IBOBB - Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf ist der österreichische Begriff für alle Tätigkeiten, die in der Alltagssprache unter "Bildungsberatung" subsumiert werden (auf EU-Ebene: Lifelong Guidance). Im Bereich der Erwachsenenbildung gibt es seit 2011 die "Initiative Bildungsberatung Österreich", die darauf zielt, österreichweit anbieterneutrale und kostenlose Beratung für bildungsinteressierte Erwachsene zur Verfügung zu stellen. Diese Beratungsleistungen werden mittlerweile von Projektnetzwerken in den Bundesländern angeboten. Der vorliegende Beitrag fokussiert auf das Tiroler Netzwerk und beschreibt dessen Entstehung, Aktivitäten und Vorhaben sowie Herausforderungen. Auch werden die Vorzüge der Netzwerk-Organisation in der Bildungsberatung zusammengefasst: gemeinsame, länderüber¬greifende Informationszugänge, Qualitätsstandards und Professionalisierungskonzepte, die enge Zusammenarbeit zwischen dem Fördergeber und den BeratungsanbieterInnen sowie die Vernetzung der beteiligten AkteurInnen an sich. Ein „kooperativer Geist“ herrscht in dieser Zusammenarbeit - bringen es die Autoren auf den Punkt. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Information, Counselling and Orientation for Education and Career (IBOBB – Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf in German) is the Austrian term for all activities that are subsumed under “educational counselling” (at the level of the EU: lifelong guidance). In the area of adult education, the “Initiative Bildungsberatung Österreich” has existed since 2011. It aims to make available counselling that is free of charge and independent of providers for adults interested in education throughout Austria. These counselling services are now offered by networks in the federal states. This article focuses on the network in the Tyrol and describes its development, activities, projects and challenges. The advantages of the network organization in lifelong guidance are also summarized: common access to information among the federal states, quality standards and professionalization concepts, the close cooperation between the funding agencies and counselling service providers and the networking of participating organizations. The authors come to the conclusion that a “cooperative spirit” prevails within their collaborative network. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftMagazin Erwachsenenbildung.at Jahr: 2016
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am18.11.2016
Empfohlene ZitierungJenewein, Franz; Seirer-Baumgartner, Philipp: Das kooperative Modell der trägerunabhängigen Bildungs- und Berufsberatung in Tirol. Ein Netzwerk im Rahmen der Initiative Bildungsberatung Österreich - In: Magazin Erwachsenenbildung.at (2016) 29, 9 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-125752
Dateien exportieren