Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelWie das Drehtürmodell an unsere Schule kam und dort weiterentwickelt wurde. Porträt zum Drehtürmodell des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums, Münster
Autor
OriginalveröffentlichungGreiten, Silvia [Hrsg.]: Das Drehtürmodell in der schulischen Begabtenförderung. Studienergebnisse und Praxiseinblicke aus Nordrhein-Westfalen. Frankfurt : Karg-Stiftung 2016, S. 54-59. - (Karg Hefte. Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung; 9)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Begabtenförderung; Förderprogramm; Schulentwicklung; Schulpädagogik; Schulpraxis; Projekt; Gymnasium; Münster i.W.; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISSN2191-9992
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die Autorin stellt die Einführung, Umsetzung und Weiterentwicklung des Drehtürmodells an einem Gymnasium in Münster vor. (DIPF/paul)
Beitrag in:Das Drehtürmodell in der schulischen Begabtenförderung. Studienergebnisse und Praxiseinblicke aus Nordrhein-Westfalen
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am26.01.2017
Empfohlene ZitierungGieseke, Carolin: Wie das Drehtürmodell an unsere Schule kam und dort weiterentwickelt wurde. Porträt zum Drehtürmodell des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums, Münster - In: Greiten, Silvia [Hrsg.]: Das Drehtürmodell in der schulischen Begabtenförderung. Studienergebnisse und Praxiseinblicke aus Nordrhein-Westfalen. Frankfurt : Karg-Stiftung 2016, S. 54-59. - (Karg Hefte. Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung; 9) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-126554
Dateien exportieren