Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelÉvaluer la portée des actions des conseillers pédagogiques dans l’enseignement supérieur: mise à l’épreuve et adaptation d’outils méthodologiques
ParalleltitelEvaluation und Anpassung methodologischer Instrumente für eine wirkungsvolle hochschuldidaktische Beratung
Autoren ; ; ; ; ; ;
OriginalveröffentlichungSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 37 (2015) 2, S. 361-382
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Universität; Hochschullehre; Beratung; Berater; Methodologie; Einflussfaktor; Hochschuldidaktik; Selbsteinschätzung; Fremdeinschätzung; Erhebungsinstrument; Anpassung; Evaluation; Bewertung
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1424-3946
SpracheFranzösisch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Französisch):Cet article s’intéresse à l’impact des conseillers pédagogiques dans l’enseignement supérieur en se focalisant sur la méthodologie de l’évaluation de la portée de leurs actions. Dans un premier temps, des étapes, critères et indicateurs utiles lors d’une telle évaluation ont été identifiés à partir de modèles existants. Mis à l’épreuve au travers d’une démarche d’auto- et hétéro-évaluation d’actions représentatives des activités des conseillers, les résultats de cette étape ont été soumis ensuite à l’avis d’experts rassemblés à l’occasion d’une rencontre de conseillers pédagogiques. Celle-ci a servi de cadre pour l’analyse critique et l’adaptation d’outils utiles à l’évaluation de la portée de leurs actions. Cette réflexion a mis en lumière la complexité de la démarche d’évaluation de la portée de leurs missions ainsi que ses enjeux. L’article propose en résultat des outils directement utilisables. (DIPF/Orig.)
Abstract (Deutsch):Dieser Artikel befasst sich mit dem Einfluss von Lehrberatern und –beraterinnen im Universitätsbetrieb. Er richtet seinen Fokus auf die Methodologie der Beurteilung der Tragweite von deren Tätigkeit. In einem ersten Schritt wurden mit Hilfe bereits bestehender Modelle Etappen, Kriterien und nützliche Indikatoren identifiziert. Die Ergebnisse dieses Schrittes wurden einer Eigen- und Fremdüberprüfung in Bezug auf repräsentative Tätigkeiten von Lehrberatern und -beraterinnen unterzogen; anschliessend wurden sie anlässlich einer Tagung von Lehrberatern und -beraterinnen diesen Experten zur Beurteilung vorgelegt. Deren Beurteilung diente als Rahmen für die kritische Analyse und allfällige Anpassung der Werkzeuge zur Beurteilung der Tragweite der Tätigkeit von Lehrberatern und -beraterinnen, und brachte insgesamt die Komplexität dieses Beurteilungsprozesses und die daraus folgenden Herausforderungen zum Vorschein. Der Artikel schlägt als Endresultat unmittelbar verwendbare Werkzeuge und Methoden vor. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2015
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am13.01.2017
Empfohlene ZitierungDaele, Amaury; Ricciardi Joos, Paola; Schaub, Mallory; Barras, Hervé; Lambert, Marie; Rochat, Jean-Moïse; Stainier, Nadine: Évaluer la portée des actions des conseillers pédagogiques dans l’enseignement supérieur: mise à l’épreuve et adaptation d’outils méthodologiques - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 37 (2015) 2, S. 361-382 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-126765
Dateien exportieren