Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  


Titel: Proficient beyond borders: assessing non-native speakers in a native speakers’ framework
Autoren: ; ; ;
Originalveröffentlichung: Large-scale assessments in education 4 (2016) 1, S. 1-19
Dokument:
Lizenz des Dokumentes: Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch): Englischunterricht; Fremdsprachenunterricht; Lesekompetenz; Schülerleistung; Leistungsmessung; Sprachkompetenz; Sprachfertigkeit; Muttersprache; Bildungsstandards; PISA-E <Programme for International Student Assessment - Ergänzungsstudie>; Schulform; Schuljahr 09; Schuljahr 10; Empirische Untersuchung; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung; Fachdidaktik/Sprache und Literatur
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 2196-0739
Sprache: Englisch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Englisch): English language proficiency is considered a basic skill that students from different language backgrounds are expected to master, independent of whether they are native or non-native speakers. Tests that measure language proficiency in non-native speakers are typically linked to the common European framework of reference for languages. Such tests, however, often lack the criteria to define a practically relevant degree of proficiency in English. We approach this deficit by assessing non-native speakers’ performance within a native speakers’ framework.
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 27.01.2017
Empfohlene Zitierung: Fleckenstein, Johanna; Leucht, Michael; Pant, Hans Anand; Köller, Olaf: Proficient beyond borders: assessing non-native speakers in a native speakers' framework - In: Large-scale assessments in education 4 (2016) 1, S. 1-19 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-126940