Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Mit offenen Karten: Drei Ansätze zur Erhöhung der Transparenz von Unterrichtsbeobachtung, -besprechung und -beurteilung
Autor:
Originalveröffentlichung: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 6 (1988) 1, S. 39-45
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Unterrichtsbeobachtung; Unterricht; Beurteilung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0259-353X
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Beobachtung und Beurteilung sollen möglichst objektiv erfolgen? Gespräche sollen partnerschaftlich und wenig direktiv sein? Freiraum und Spontanität sollen nicht eingeschränkt werden: Zu diesen drei häufig vertretenen Postulaten möchte ich eine deutliche Gegenposition vertreten, weil ich überzeugt bin, dass sie zu oft zur Verschleierung wirklicher Absichten und zur Verhinderung echter Lernchancen in der schulpraktischen Ausbildung beitragen.
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 1988
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 04.05.2017
Empfohlene Zitierung: Wanzenried, Peter: Mit offenen Karten: Drei Ansätze zur Erhöhung der Transparenz von Unterrichtsbeobachtung, -besprechung und -beurteilung - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 6 (1988) 1, S. 39-45 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-131244