Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelProfile, Werdegänge, Selbstverständnisse von Fachdidaktikern
Autoren ; ;
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 9 (1991) 2, S. 234-240
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Fachdidaktik; Lehrerausbildung; Selbstverständnis
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Wohl kein in der Lehrerbildung tätiger Personenkreis weist eine solche Heterogenität bezüglich Werdegang, Zugangsweise und Unterrichtsbereich auf wie "die" Fachdidaktiker(innen). Der eingangs dieses Heftes vorgestellte Bericht der EDK versucht, diese Unterschiedlichkeit mit der Analyse des Ist-Zustandes einzufangen und zu beschreiben. Er bleibt dabei - notwendigerweise - bei der Darstellung einiger Hauptmerkmale des Fachdidaktiker-Bildes in statistisch-deskriptiver Form. Zu leicht übersieht man dann aber, dass eine solche Typologie die Wirklichkeit nur unvollkommen wiedergibt und dass hinter jedem Prozentpunkt einer zusammenfassenden Statistik wieder Personen mit je eigenen Profilen, Werdegängen und (beruflichen) Selbstverständnissen stehen.\nWir haben drei Fachdidaktiker gebeten, stellvertretend für die vielen Hundert Berufskolleg(inn)en in der Schweiz, ihren Werdegang, ihren Ausbildungsauftrag und ihr fachdidaktisches Selbstverständnis kurz darzulegen.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 1991
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungTroller, Godi; Wieland, Gregor; Kuster, Hans: Profile, Werdegänge, Selbstverständnisse von Fachdidaktikern - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 9 (1991) 2, S. 234-240 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-132189
Dateien exportieren