Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelSchul- und Erfahrungsnähe in der Lehrerbildung. Elemente des Konzeptes für die Ausbildung der Sekundar- und Reallehrer und -lehrerinnen am Didaktikum in Aarau
Autor
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 14 (1996) 3, S. 291-301
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Drei Fragen sind für jede Lehrerbildung grundlegend zu beantworten, wie sie das Verhältnis zur Schulpraxis gestaltet, wie sie es mit der Wissenschaftlichkeit hält und schliesslich wie sie das Problem der Eignung und der Persönlichkeitsförderung löst. Im folgenden Beitrag diskutiere ich Antworten auf die ersten beiden Fragen. Ich tue dies vor dem Hintergrund und im Hinblick auf das neue Ausbildungskonzept für die Sekundar- und Reallehrerausbildung im Kanton Aargau, das heisst für eine Ausbildung ausserhalb der Universität in einer spezifischen Lehrerbildungseinrichtung. Unter dem Stichwort "Schulnähe" erörtere ich drei Möglichkeiten, wie Praxisnähe anders als bloss diese abbildend realisiert werden kann; unter dem Stichwort "Erfahrungsnähe" diskutiere ich unsere Alternative zu einer fachdisziplinären wissenschaftlichen Grundbildung für Lehrerinnen und Lehrer.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 1996
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungKünzli, Rudolf: Schul- und Erfahrungsnähe in der Lehrerbildung. Elemente des Konzeptes für die Ausbildung der Sekundar- und Reallehrer und -lehrerinnen am Didaktikum in Aarau - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 14 (1996) 3, S. 291-301 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-133372
Dateien exportieren