Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelLehrerbildung: Drei grosse Wünsche und kleine, feste Schritte
Autor
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 15 (1997) 2, S. 167-172
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Berufsschule; Berufspädagogik
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Am Schweizerischen Institut für Berufspädagogik (SIBP) werden Berufsleute und Lehrerinnen und Lehrer, die nebenamtlich an Berufsschulen unterrichten, zu hauptamtlichen Berufsschullehrerinnen und -lehrern ausgebildet. In diesem Artikel werden einige Leitvorstellungen der derzeitigen Umstrukturierung dieses Studiums aufgezeigt. Es geht darum, das Verständnis für Berufsschülerinnen und -schüler zu vertiefen, um Fachdidaktik - Fachwissen - Allgemeinbildung und um das bewusste Wahrnehmen des eigenen Lern- und Lehrverhaltens.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 1997
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungBorn, Regine: Lehrerbildung: Drei grosse Wünsche und kleine, feste Schritte - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 15 (1997) 2, S. 167-172 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-133521
Dateien exportieren