Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelForschung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung: Von der Finalität zur Fantasie
Autor
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 16 (1998) 1, S. 39-48
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Pädagogische Hochschule; Lehrerseminar; Umstrukturierung; Unterrichtsforschung
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Im Gefolge der Umstrukturierungen von Lehrerseminarien zu Pädagogischen Hochschulen wird Forschung fortan zu einem zentralen Element der Lehrerbildung - glücklicherweise. Nicht glücklich bin ich darüber, dass rigorose Qualitätsstandards der Forschung - und in der Regel sind damit die klassischen Gütekriterien aus der traditionellen etablierten Sozialforschung gemeint - ebenfalls in der gleichen Vehemenz in die Diskussion miteinbezogen werden. Denn erstens schreckt dies Lehrerbildner erst einmal ab; zweitens ist der Vergleich aufgrund der enormen Ressourcenungleichheit unfair; und drittens steht es bezüglich der Praxisverbesserung mit der Output-Bilanz der etablierten Forschung nicht zum Besten. - Bei dieser letzten Behauptung setzen meine Ausführungen an, indem drei kritische Thesen zur bisherigen Forschung formuliert werden, die als Fazit in ein Bild münden, wonach sich Forschung an Pädagogischen Hochschulen als "Unterrichtsforschung-als-Beitrag-zur-Schulentwicklung" verankern wird.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 1998
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungDick, Andreas: Forschung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung: Von der Finalität zur Fantasie - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 16 (1998) 1, S. 39-48 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-133710
Dateien exportieren