Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelDiskussionsfeld "Assessment" - Neue Wege der Einschätzung von Fachleistungen, Personen und Bildungsinstitutionen
Autor
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 17 (1999) 1, S. 5-9
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Vermessung; Leistungsmessung; Bildungspolitik; Debatte
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Schule verortet und vermisst ihre Schüler. Das gehört zu ihrem unverzichtbaren Auftrag, auch und gerade in einer demokratisch verfassten Gesellschaft (vgl. Rhyn, in diesem Heft). Nun soll auch die Schule selbst und sollen ihre Lehrer vermessen werden. Schlagwörter und Slogans wie Schulqualität, Qualitätssicherung, Evaluation, alternative Verfahren der Leistungsmessung und der Beurteilung von Lehrpersonen und Bildungsinstitutionen verweisen auf eine international geführte pädagogisch-bildungspolitische Diskussion, welche sich unter dem Begriff "Assessment" zusammenfassen lässt. Mit Hilfe eines einfachen Ordnungsrasters wird versucht, wichtige Dimensionen, Strategien, Trends und Querverbindungen dieser fazettenreichen Debatte sichtbar zu machen.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 1999
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungReusser, Kurt: Diskussionsfeld "Assessment" - Neue Wege der Einschätzung von Fachleistungen, Personen und Bildungsinstitutionen - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 17 (1999) 1, S. 5-9 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-133963
Dateien exportieren