Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelVon der Erfahrung zum Experiment. Angehende Lehrerinnen und Lehrer im reflexiven Praktikum
Autoren ;
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 19 (2001) 1, S. 29-42
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Praxiserfahrung; Berufspraktikum; Explorative Studie
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der folgende Beitrag stellt ein Konzept für ein Ausbildungspraktikum vor, bei dem die Reflexion des eigenen Handelns im Mittelpunkt steht. Das Konzept basiert auf theoretischen Überlegungen zur Wirkung von implizitem Wissen auf das Handeln in Unterrichtssituationen. Es soll angehenden Lehrerinnen und Lehrern ermöglichen, die praktische Ausbildung als Raum für experimentelles Denken und Handeln zu nützen. Das Konzept ist im Rahmen einer explorativen Studie mit Seminaristinnen und Seminaristen erprobt worden. Die Ergebnisse erlauben es, Folgerungen in bezug auf die Gestaltung und Durchführung reflexiver Praktika und die Ausbildung von Praktikumslehrkräften zu ziehen.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2001
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene Zitierungvon Felten, Regula; Herzog, Walter: Von der Erfahrung zum Experiment. Angehende Lehrerinnen und Lehrer im reflexiven Praktikum - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 19 (2001) 1, S. 29-42 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-134485
Dateien exportieren