Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelDas Nachdenken über das eigene Lehren lernen. Unterrichtsnachbesprechungen in den Lehrpraktika durch Dozenten der Allgemeinen Didaktik
Autor
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 19 (2001) 2, S. 232-243
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Reflexion <PHIL>; Praktikum
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Unterrichtsbesuch mit einer anschliessenden Besprechung bei den Studierenden des Lehrerberufs ist für die Dozierenden der erziehungswissenschaftlich-didaktischen Fächer der Ausbildungsinstitution Teil ihrer beruflichen Aufgabe. In diesem Beitrag wird von einem derartigen Besuch und der nachfolgenden Besprechung berichtet. Die subjektive Schilderung eines authentischen Falles ermöglicht es, den Verlauf aus der Perspektive des Didaktik-Dozenten nachzuvollziehen. Die vorangestellten und eingeschobenen Erläuterungen und Reflexionen sowie die zusammenfassende Betrachtung am Schluss verstehen sich als ein "Aufdecken" dessen, was sich der Dozent dabei - situationsbezogen und als Praktiker - überlegt und was er allgemein mit den Unterrichtsnachbesprechungen beabsichtigt und erreichen möchte.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2001
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungSchüpbach, Jürg: Das Nachdenken über das eigene Lehren lernen. Unterrichtsnachbesprechungen in den Lehrpraktika durch Dozenten der Allgemeinen Didaktik - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 19 (2001) 2, S. 232-243 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-134579
Dateien exportieren