Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Modularisierung der Lehrerinnen- und Lehrerbildung: Hintergründe und offene Fragen - zur Einführung in den Themenschwerpunkt
Autoren: ;
Originalveröffentlichung: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 20 (2002) 1, S. 5-20
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Lehrerbildung; Bildungsreform; Modularisierung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0259-353X
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Modularisierung ist im Verlaufe der letzten Jahre zum Leitkonzept der Bildungsreform, insbesondere der Reform des tertiären Bildungsbereichs geworden. Der vorliegende Beitrag führt in den Themenschwerpunkt ein, indem er zunächst aufzeigt, welche Vorstellungen, Konzepte und Hoffnungen mit den Begriffen 'Modul' und 'Modularisierung' verbunden sind. Der zweite Teil des Beitrages beschäftigt sich mit den gesellschafts- und bildungspolitischen Hintergründen, also mit der Frage, weshalb der Modularisierung in der gegenwärtigen Bildungsreform ein so zentraler Stellenwert zukommt. Abschliessend wird auf einige Folgen und ungelöste Probleme der Modularisierung hingewiesen
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2002
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 04.05.2017
Empfohlene Zitierung: Criblez, Lucien; Heitzmann, Anni: Modularisierung der Lehrerinnen- und Lehrerbildung: Hintergründe und offene Fragen - zur Einführung in den Themenschwerpunkt - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 20 (2002) 1, S. 5-20 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-134815