Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelDie modulare Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich
Autor
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 20 (2002) 1, S. 52-60
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Modularisierung; Hochschule
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Pädagogische Hochschule Zürich hat ihre Ausbildung modularisiert. Nach einer Erläuterung der an der PHZH gebräuchlichen Moduldefinition werden die Gründe für die Modularisierung erläutert. Dann werden einige Nachteile modularer Ausbildungsgänge aufgezeigt, die von "flankierenden Massnahmen" aufgefangen werden müssen. Als Illustration folgt schliesslich ein möglicher Studienverlauf einer Primarlehrerstudentin.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2002
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungKeller, Hans-Jürg: Die modulare Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 20 (2002) 1, S. 52-60 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-134859
Dateien exportieren