Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Die Psychologie in der Lehrerbildung zwischen Berufsfeld- und Wissenschaftsorientierung
Autor:
Originalveröffentlichung: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 22 (2004) 3, S. 353-361
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Lehrerbildung; Praxisbezug; Psychologie
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0259-353X
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Es wird der Frage nachgegangen, welche Psychologie die Lehrerbildung braucht und wie weit eine Fachdidaktik der Psychologie fortgeschritten ist. Wie sind Ziele, Inhalte, Lernarrangements und Lernzielkontrollen in der Ausbildung von Psychologie zu gestalten, wenn sich diese aufgrund ihrer Rolle als Hilfswissenschaft in der Ausbildung von Lehrpersonen zwischen Berufsfeldorientierung und Wissenschaftsorientierung zu bewegen hat.
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2004
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 04.05.2017
Empfohlene Zitierung: Ruthemann, Ursula: Die Psychologie in der Lehrerbildung zwischen Berufsfeld- und Wissenschaftsorientierung - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 22 (2004) 3, S. 353-361 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-135561