Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelFinnland: Starke Selektion vor Aufnahme des Studiums
Autor
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 24 (2006) 1, S. 117-119
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Aufnahmeverfahren; Finnland
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Das Aufnahmeverfahren für die Studiengänge der Lehrpersonen in Finnland ist stark selektiv. Der Beitrag beschreibt auf dem Hintergrund des Bildungssystems das Verfahren. Maturitätsnoten, berufliche Vorerfahrung, eine schriftliche Prüfung auf Grund von erziehungswissenschaftlicher Lektüre, Interviews und Gruppengespräche liefern die Grundlagen für den Aufnahmeentscheid.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2006
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungKeller, Hans-Jürg: Finnland: Starke Selektion vor Aufnahme des Studiums - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 24 (2006) 1, S. 117-119 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-136177
Dateien exportieren