Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelDie Pilotstudie «Schulen am Netz – und jetzt?»
Autoren ; ;
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 25 (2007) 1, S. 98-101
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; World Wide Web; Informationsbeschaffung; Pilotstudie
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die «Informationsflut» und die «Wissensexplosion» sind Metaphern, die heute im Zusammenhang mit Wissen und Medien immer wieder verwendet werden (vgl. z.B. den Titel von Reinmann-Rothmeier & Mandl, 1997). Die Informationsbeschaffung im World Wide Web (WWW) ist immer wieder Thema von einschlägigen Studien. In unserer Pilotstudie «Schulen am Netz – und jetzt?» geht es freilich um einen Aspekt, der im Umgang mit dem WWW entscheidend ist, aber bisher vernachlässigt wurde: Wir fragen danach, wie (junge) Menschen mit im WWW gefundenen Informationen umgehen.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2007
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungZimmermann, Tobias; Kappes, Viviane; Michel, Paul: Die Pilotstudie «Schulen am Netz – und jetzt?» - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 25 (2007) 1, S. 98-101 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-136380
Dateien exportieren