Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelModell eines erfolgreichen Berufseinstiegs
Autor
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 25 (2007) 3, S. 392-397
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Berufseinführung; Pädagogische Hochschule; Berufspraxis; Schweiz
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Berufseinführung ist ein Prozess, der in Praktika und berufsbezogenen Modulen schon während der Ausbildung einsetzt. Kernstück ist jedoch die erste Phase der eigenverantwortlichen Berufstätigkeit, der eigentliche Start ins Berufsleben. Im Aargau ist dieser bedeutsame Schritt Teil der Ausbildung. Dadurch legen wir zwischen Ausbildung und Berufspraxis Vernetzungen an, begleiten und unterstützen die Studierenden bei ihrem ersten Schritt zur eigenverantwortlichen Führung einer Klasse und ermöglichen aufgrund passender Arrangements einen erfolgreichen Start. Dieses Konzept der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) entspricht den Empfehlungen der Erziehungsdirektorenkonferenz (EDK) und führt mehrjährige Erfahrungen an der Pädagogischen Hochschule im Kanton Aargau weiter (vgl. Messner, 1999; Wyrsch, 2000). Die bisherigen Erfahrungen belegen, dass Studierende den Einstieg ins Berufsleben dank flankierender Massnahmen erfolgreich gestalten und Vernetzungen zwischen Ausbildungszielen.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2007
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungVettiger, Heinz: Modell eines erfolgreichen Berufseinstiegs - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 25 (2007) 3, S. 392-397 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-136595
Dateien exportieren