Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelZur biografischen Orientierung der Weiterbildung
Autor
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 26 (2008) 1, S. 23-34
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Professionalität; Berufsbiografie; Weiterbildung
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In der neueren Literatur wird die Gewinnung von Professionalität explizit als ein sich je individuell vollziehender berufsbiografischer Entwicklungs- und Lernprozess verstanden (Reh & Schelle, 2000). Der Weiterbildung kommt die Aufgabe zu, diesen Prozess von Lehrpersonen zu begleiten. Der vorliegende Beitrag geht auf der Grundlage von Erkenntnissen der empirischen Lehrerbiografieforschung der Frage nach, welche Aspekte in dieser Begleitung berücksichtigt werden müssen und formuliert Forderungen an die biografisch orientierte Weiterbildung.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2008
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungHerzog, Silvio: Zur biografischen Orientierung der Weiterbildung - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 26 (2008) 1, S. 23-34 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-136635
Dateien exportieren