Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelEinfluss der Ausbildung auf die sonderpädagogische Problemwahrnehmung von Studierenden
Autor
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 26 (2008) 1, S. 72-84
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Forschungsergebnis; Wahrnehmung; Lehrerbildung; Lehrerverhalten; Pädagogische Hochschule; Sonderpädagogik; Student; Schweiz
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der folgende Beitrag berichtet über die Replikation eines Teilprojekts der WASA-Studie («Wachstum des sonderpädagogischen Angebots im interkantonalen Vergleich») bei Studierenden der Schulischen Heilpädagogik an der Hochschule für Heilpädagogik (HfH) in Zürich. Diese Studie befasste sich mit den Mechanismen der Versetzung von Schulkindern in Sonderklassen und Sonderschulen, resp. ihrer Zuweisung zu schulischen und pädagogisch-therapeutischen Fördermassnahmen (Lanfranchi & Jenny, 2005). Der Vergleich der Ergebnisse von Studierenden mit jenen der Hauptstichprobe aus 6 Kantonen hat signifikante Unterschiede auf verschiedenen Ebenen ergeben: In der Bearbeitung von Fallbeispielen lassen sich die Studierenden weniger als Lehrpersonen von ethnischen Zuschreibungen beeinflussen und zu benachteiligenden Handlungsabsichten verleiten. Tendenziell steigern sie ihre integrativen Einstellungen im Verlauf des Studiums.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2008
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungLanfranchi, Andrea: Einfluss der Ausbildung auf die sonderpädagogische Problemwahrnehmung von Studierenden - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 26 (2008) 1, S. 72-84 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-136685
Dateien exportieren