Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelHistorische Veränderungen der pädagogischen Interaktionsform Unterricht – Gegenwärtige Herausforderungen für den Lehrerberuf
Autor
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 30 (2012) 1, S. 105-113
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Geschichte <Histor>; Unterricht; Interaktion; Lehrberuf
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Beitrag befasst sich mit Veränderungen des Unterrichtens, der Kernaufgabe des Lehrerberufs. Ausgehend von der historischen Etablierung des Unterrichts als Kommunikationssystem, der Entwicklung von Unterricht als einer spezifischen Form der Interaktion, wird im folgenden Schritt der Fokus auf den aktuellen Wandel der Organisation Schule gelegt, der drei Tendenzen aufweist: Spezielle Angebote, die unterschiedliche Begabungen und Interessen fördern, und die Bereitstellung von Freiräumen für Entscheidungen von Schülerinnen und Schülern verstärken eine Individualisierung im Unterricht. Vermehrte Interaktionsnotwendigkeiten und -möglichkeiten zwischen Schülerinnen, Schülern und Lehrpersonen machen sich als Tendenzen zur Informalisierung bemerkbar und führen schliesslich – zusammengenommen – zu neuen Erscheinungen der Formalisierung. Abschliessend charakterisiert der Text die sich aus der veränderten Form des Unterrichts ergebenden neuen Anforderungen an den Lehrerberuf als besondere Herausforderungen.
Abstract (Englisch):The article addresses the changes in teaching as the core task of the teaching profession. Based on the historical establishment of teaching as a communication system and the development of teaching as a specific form of interaction, the text thereafter focuses on the current changes in school’s organization, and describes three tendencies. Special offers promote different talents and interests, and the provision of space for pupils’ own decisions reinforces individualization in the classroom. Increased needs and opportunities in respect of interaction between pupils and teachers show tendencies towards informal interaction and eventually lead to new phenomena of formalization. Finally, the text characterizes the new requirements for the teaching profession, which result from the changed form of teaching, as a special challenge.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2012
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungReh, Sabine: Historische Veränderungen der pädagogischen Interaktionsform Unterricht – Gegenwärtige Herausforderungen für den Lehrerberuf - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 30 (2012) 1, S. 105-113 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-138073
Dateien exportieren