Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelLernen an der Praxis. Einblick in das Kooperationsprojekt «Selbstlernarchitekturen für die Primarstufe» der PH FHNW in Kooperation mit Praxislehrpersonen
Autoren ;
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 34 (2016) 1, S. 43-49
DokumentDer Volltext dieses Dokuments steht ab dem 30.04.2018 zur Verfügung.
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Primarbereich; Praxisbezug; Kooperation; Pädagogische Hochschule; Fachhochschule; Nordwestschweiz
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In einem seit 2013 laufenden Kooperationsprojekt an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz entwickeln Primarlehrpersonen, Dozierende des Instituts Primarstufe und Studierende massgeschneiderte Lernumgebungen für einzelne Projektklassen. Die einzelnen Lernumgebungen werden jeweils im Rahmen einer jährlich wiederkehrenden Lehrveranstaltung vorbereitet, umgesetzt und reflexiv begleitet. Die theoretische Basis der Entwicklungsarbeit bilden das Konzept der Selbstlernarchitekturen mit Lernberatung als konstitutivem Element, Fachwissen und fachdidaktische Prinzipien des Primarschulfaches «Natur, Mensch, Gesellschaft» (Sachunterricht) sowie entsprechende Kompetenzen aus dem Lehrplan 21.
Abstract (Englisch):In a project that was launched in 2013 at the School of Education of the University of Applied Sciences Northwestern Switzerland, primary teachers cooperate with lecturers and students from the School’s institute for primary education in order to develop tailor-made learning environments for participating school classes. These learning environments are designed, realized and reflected on in an annually recurring one-semester module. The theoretical basis of the development activities is the concept of self-learning architectures with learning guidance as a constitutive element, together with content knowledge, the specific pedagogy pertaining to the primary-level subject «Nature-Humankind-Society» (covering general knowledge), and the relevant competences of «Curriculum 21».
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2016
Eintrag erfolgte am01.11.2017
Empfohlene ZitierungRyter Krebs, Barbara; Favre, Pascal: Lernen an der Praxis. Einblick in das Kooperationsprojekt «Selbstlernarchitekturen für die Primarstufe» der PH FHNW in Kooperation mit Praxislehrpersonen - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 34 (2016) 1, S. 43-49 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-139181
Dateien exportieren