Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelInteresse, Lernen und Leistung. Neue Forschungsansätze in der Pädagogischen Psychologie
ParalleltitelInterest, learning, and achievement - Recent research approaches in pedagogical psychology
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 38 (1992) 5, S. 747-770
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Forschung; Pädagogische Forschung; Beeinflussung; Pädagogische Psychologie; Schüler; Schülerleistung; Interesse; Lernen; Leistung
TeildisziplinSchulpädagogik
Pädagogische Psychologie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In diesem Übersichtsbeitrag werden Ergebnisse der neueren Interessenforschung auf der Basis eines theoretischen Modells vorgestellt, das einerseits die relationale Struktur unterschiedlicher Interessenkonstrukte verdeutlicht und andererseits die untersuchten Variablen und Beziehungen in einen systematischen Zusammenhang einordnet. Berichtet wird aus fünf Forschungsfeldern, in denen der Einfluß von individuellen und situationalen Interessen auf die kognitiven Ergebnisse des Lernens (Art der Wissensstruktur) oder der Zusammenhang von Interesse und bewerteter Leistung (Zensuren) empirisch untersucht wurde. Außerdem wird auf Forschungsergebnisse hingewiesen, die die beobachteten Lerneffekte erklären können. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):In his survey, the author presents results of recent research on interest on the basis of a theoretical model which, on the one hand, illustrates the relational structure of different interest constructs and which, on the other, places the variables and relations examined in a systematic context. The survey focuses on five different fields of research in which either the impact of individual and situational interests on the cognitive results of learning (type of knowledge structure) or the relation between interest and assessed achievement (grades) were examined empirically. Furthermore, the author refers to research results that might explain the learning effects observed. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1992
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am12.02.2018
Empfohlene ZitierungKrapp, Andreas: Interesse, Lernen und Leistung. Neue Forschungsansätze in der Pädagogischen Psychologie - In: Zeitschrift für Pädagogik 38 (1992) 5, S. 747-770 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-139773
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)