Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelAlles eine Frage der Haltung!? Begabtenförderung in der Kindertagesstätte
Weitere BeteiligteKoop, Christine [Hrsg.]; Riefling, Markus [Hrsg.]
OriginalveröffentlichungFrankfurt : Karg-Stiftung 2017, 79 S. - (Karg Hefte. Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung; 10)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Begabtenförderung; Kindertagesstätte; Hochbegabung; Kinderkrippe; Gruppendynamik; Metakognition; Partizipation; Chancengleichheit; Frühpädagogik; Weiterbildung; Deutschland
TeildisziplinPädagogik der frühen Kindheit
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISSN2191-9992; 2191-9984
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Im Heft wird ein breites Themenspektrum der Frühen Begabungsförderung beleuchtet: Von einer anregungsreichen, begabungsermöglichenden Förderung in Kinderkrippen über gruppendynamische Fragen in der Projektarbeit, die Förderung von Meta-Kognitionen, die Bedeutung einer partizipativen Grundhaltung bis hin zu einer „zugehenden Elternberatung“ (bei der professionelle Berater/innen, die sonst extern tätig sind, für Elterngespräche in die Einrichtung kommen). Interviews mit pädagogischen Fachkräften ergänzen die Fachartikel und bieten so einen abwechslungsreichen, fundierten und praxisorientierten Einblick in die Frühe Begabtenförderung – sowohl für Praktiker/innen als auch eher theoretisch Interessierte. Die Erfahrungen aus den Projekten zeigen: Insbesondere die Offenheit und professionelle pädagogische Haltung, mit der Fachkräfte den entwicklungsschnellen Kindern begegnen, sind für das Gelingen von Begabtenförderung wesentlich. Durch eine frühe Achtsamkeit für individuelle Stärken und Begabungen können insbesondere auch Kinder chancengerecht(er) gefördert werden, die häufig als bildungsbenachteiligt gelten. Von der Umsetzung einer stärkenorientierteren Haltung profitieren letztendlich alle Kinder – nicht nur, aber auch die hochbegabten. (Verlag)
enthält Beiträge:Krippen mit Grips. Kognitive Begabung in Kinderkrippen fördern
Gruppendynamik und Begabungsförderung
"Gleichzeitig Begabungen entdecken, fördern und die Kinder sozial integrieren - das geht besonders gut mit Projektarbeit."
Von und mit Kindern lernen - Metakognition in der Kita?! Ein Erfahrungsbericht aus der Hans-Georg Karg Kindertagesstätte
"Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken." (Galileo Galilei)
Partizipation und Hochbegabung
"Man bekommt dabei einen Streublick."
Aufeinander zugehen. Stärkung von Bildungsgerechtigkeit durch Beratung in und für Kindertagesstätten
"Ein externer Blick ist für alle hilfreich und bereichernd."
Schlussfolgerungen für die Weiterbildung von frühpädagogischen Fachkräften im Feld Hochbegabung
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am05.05.2017
Empfohlene ZitierungKoop, Christine [Hrsg.]; Riefling, Markus [Hrsg.]: Alles eine Frage der Haltung!? Begabtenförderung in der Kindertagesstätte. Frankfurt : Karg-Stiftung 2017, 79 S. - (Karg Hefte. Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung; 10) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-139887
Dateien exportieren