Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelJugend als Lebensphase - Jugend als Wert. Über die Politisierung eines kulturgeschichtlichen Begriffs am Beispiel der biographischen Selbstdefinition dreissigjähriger ehemaliger Gymnasiasten
ParalleltitelAdolescence as a biographical stage - youth as a value. On the politicalization of a concept in cultural history, as shown in the biographical selfdefinition of 30-year-old former high-school students
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 34 (1988) 1, S. 65-86
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Jugendforschung; Politikforschung; Abiturient; Jugendlicher
TeildisziplinBildungssoziologie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Jugend ist - nach ihrem kulturhistorischen Bedeutungsursprung - die Lebensphase der Identitätsfindung. So wie man in der Jugend vor dem eigenen zukünftigen Leben zunächst gleichsam zurücktritt und mit Erwartungen wieder an es herantritt, so kann man in der Jugend sich von der Gesellschaft distanzieren und gleichzeitig Wertansprüche an sie stellen. Die ursprünglich biographische Bedeutung von Jugend wird dann mit politischen Gehalten aufgefüllt. Wenn das der Fall ist, dann müßte die biographische Selbstdefinition als Jugendlicher nicht nur negativ mit „erwachsenen" biographischen Einstellungen, sondern auch positiv mit „jugendlichen" politischen Einstellungen zusammenhängen. Diese Hypothese wird an einer Stichprobe von 1.989 30jährigen ehemaligen Gymnasiasten überprüft. Das vorausgesagte Muster bestätigt sich durchweg. Die Politisierung des Begriffs Jugend wird abschließend im Kontext des jüngsten Wertwandels in der Bundesrepublik diskutiert. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1988
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am24.05.2018
Empfohlene ZitierungMeulemann, Heiner: Jugend als Lebensphase - Jugend als Wert. Über die Politisierung eines kulturgeschichtlichen Begriffs am Beispiel der biographischen Selbstdefinition dreissigjähriger ehemaliger Gymnasiasten - In: Zeitschrift für Pädagogik 34 (1988) 1, S. 65-86 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-144714
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)