Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelDer Strukturwandel des Mädchenschulsystems in Preußen 1908-1941
ParalleltitelStructural changes in secondary education for girls in Prussia, 1908-1941
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 34 (1988) 2, S. 191-203
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsgeschichte; Bildungsexpansion; Mädchenbildung; Mädchenschule; Sekundarbereich; Schulbildung; Quantitative Angaben; Mädchen; Deutsches Reich; Deutschland <bis 1945>; Preußen
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Untersuchung bezieht sich auf den Zeitraum von 1908 bis 1941. Forschungsmethode: anwendungsorientiert, empirisch, Sekundaeranalyse. "In dem Aufsatz werden die globalen Ergebnisse eines empirischen bildungshistorischen Forschungsprojekts vorgestellt. Eine zusammenfassende Tabelle dokumentiert die quantitative Entwicklung der hoeheren Lehranstalten fuer Maedchen, ihrer Schuelerinnen und Abiturientinnen in Preussen von der Reform von 1908 bis in den Zweiten Weltkrieg. Die Daten werden unter Einbezug der wichtigsten schulpolitischen Weichenstellungen und im Zusammenhang der Entwicklung des gesamten Schulsystems erlaeutert und interpretiert. Abschliessend wird der Stellenwert dieser schulhistorischen Prozesse waehrend der ersten Haelfte des Jahrhunderts fuer die Bildungsexpansion in der Bundesrepublik Deutschland waehrend der letzten drei Jahrzehnte angedeutet und Forschungsdesiderate werden skizziert." (Autorenreferat). (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The article presents the main results of an empirical research-project on the history of education. A summary table shows the quantitative development of secondary schools for girls, i.e. the number of female students and graduates in Prussia from the time of the school reform in 1908 up to 1941. The data is explained and interpreted with reference both to the major changes in educational policy and to the development of the entire school system. In the concluding part of his article, the author gives an outline of the impact of these historical processes, which occured in the first half of the twentieth Century, on the educational expansion in the FRG during the last three decades. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1988
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am13.06.2018
Empfohlene ZitierungZymek, Bernd: Der Strukturwandel des Mädchenschulsystems in Preußen 1908-1941 - In: Zeitschrift für Pädagogik 34 (1988) 2, S. 191-203 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-144759
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)