Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelUniversalisierung und Individualisierung der Erwachsenenbildung. Über den Wandel eines pädagogischen Arbeitsfeldes im Kontext gesellschaftlicher Modernisierung
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 35 (1989) 6, S. 789-808
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Institutionalisierung; Sozialer Wandel; Erwachsenenbildung; Quantitative Angaben; Theorie
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):#deutsch#Forschungsmethode: Theorieanwendung. "Der Beitrag eroertert vor dem Hintergrund der heutigen Debatte ueber die Moderne die gegenwaertige Lage der Erwachsenenbildung als Folge ihrer seit den 60er Jahren zunehmend durchgesetzten gesellschaftlichen Institutionalisierung. Auf der Basis von empirischen Befunden wird die These einer durch Individualisierungsprozesse hervorgerufenen Entgrenzung der Erwachsenenbildung entfaltet. Ihr Bruechigwerden als Bildungsinstitution wird in Absetzung von verfallsgeschichtlichen Diagnosen als Bedingung fuer die Universalisierung der Bildung Erwachsener gedeutet." (Autorenreferat).
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1989
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am31.07.2017
Empfohlene ZitierungKade, Jochen: Universalisierung und Individualisierung der Erwachsenenbildung. Über den Wandel eines pädagogischen Arbeitsfeldes im Kontext gesellschaftlicher Modernisierung - In: Zeitschrift für Pädagogik 35 (1989) 6, S. 789-808 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-145365
Dateien exportieren