Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelFachdidaktisches Wissen angehender Englischlehrkräfte. Theoretischer Rahmen und empirische Ergebnisse zur Struktur eines Testinstruments
ParalleltitelPedagogical content knowledge of pre-service EFL-teachers – Theoretical framework and empirical results on the structure of a test instrument
Autoren ; ; ;
OriginalveröffentlichungLehrerbildung auf dem Prüfstand 6 (2013) 2, S. 155-177
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Kompetenz; Wissen; Rasch-Modell; Empirische Untersuchung; Faktorenanalyse; Sekundäranalyse; Skalierung; Test; Lehramtsstudent; Fachdidaktik; Englischunterricht; Leistungsmessung; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1867-2779
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Auf theoretisch-konzeptioneller Ebene ist das Konstrukt des fremdsprachendidaktischen Professionswissens gut entwickelt. Im Gegensatz zu anderen Domänen (z. B. Mathematik), steht jedoch die empirische Fundierung im Bereich Fremdsprachenlernen und -lehren noch am Anfang. Erste Arbeiten liegen aus der "Teacher Education and Development Study - Learning to Teach" (TEDS-LT) vor. Aufbauend auf den Vorarbeiten von TEDS-LT präsentiert der vorliegende Beitrag eine theoriegeleitete Verfeinerung und Neuausrichtung des Konstrukts "Fachdidaktisches Wissen angehender Englischlehrkräfte", das den unterschiedlichen inhaltlichen Anforderungen, die Englischlehrkräfte beim Unterrichten bewältigen müssen, entspricht und somit zwei grundsätzliche Wissensbereiche - fremdsprachliche Lehr- und Lernprozesse - unterscheidet. Die empirische Prüfung geschieht über Re-Skalierungsanalysen der TEDS-LT-Testdaten: Der durch Rasch-Skalierungen gewonnene Gesamtscore fällt reliabel aus. Ferner zeigt sich in Faktorenanalysen, dass die theoretisch konzipierte Struktur in zwei Wissensbereichen auch empirisch über zwei Dimensionen gemessen werden kann. Die Konstruktschärfung des professionellen fachdidaktischen Wissens angehender Englischlehrkräfte erweist sich somit auf empirischer Ebene als tragfähig und kann für die Verwendung in weiteren Untersuchungen zur Messung fachdidaktischen Wissens empfohlen werden. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The construct of foreign language teachers' professional knowledge is theoretically well developed and provides a coherent framework for an empirical investigation. However, in contrast to other subjects such as mathematics, empirical research on a large-scale basis in the area of foreign language teaching and learning is limited at the moment. The test instrument, that was developed and put into trail in the study "Teacher Education and Development Study - Learning to Teach" (TEDS-LT), measures the professional knowledge of pre-service teachers in the field of English as a Foreign Language (EFL). Based on the groundwork of this previous study, this article presents a theory-based refinement and realignment of the test construct of foreign language pedagogical content knowledge, thereby specifying the demands teachers are confronted with in terms of teaching subject-specific content. Moreover, this adjustment of the test construct differentiates two areas of knowledge: knowledge of foreign language teaching and learning processes. The empirical investigation is performed by a re-scaling procedure of data from the TEDS­LT study. It is shown that a reliable test score can be formed. In addition to that, a factor analysis reveals that the construct of PCK is two-dimensional and measures two areas of knowledge. Thus, this process of construct refinement of foreign language pedagogical content knowledge leads to convincing empirical results and can be recommended for further studies that elaborate on EFL pre­service teachers' professional knowledge. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftLehrerbildung auf dem Prüfstand Jahr: 2013
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am18.04.2018
Empfohlene ZitierungRoters, Bianca; König, Johannes; Tachtsoglou, Sarantis; Nold, Günter: Fachdidaktisches Wissen angehender Englischlehrkräfte. Theoretischer Rahmen und empirische Ergebnisse zur Struktur eines Testinstruments - In: Lehrerbildung auf dem Prüfstand 6 (2013) 2, S. 155-177 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-147445
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)