Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelEin Modell zur didaktischen Strukturierung des globalen Lernens
Autor
OriginalveröffentlichungBildung und Erziehung 55 (2002) 4, S. 397-416
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Globales Lernen; Unterrichtsplanung; Schulsystem; Lernziel; Unterricht; Erziehungswissenschaft; Didaktik; Struktur; Bildungssystem; Globalisierung
TeildisziplinVergleichende Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0006-2456
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die Skizze der Autorin zu einem Modell zur didaktischen Strukturierung des globalen Lernens geht ... von der Frage aus, worin die neuen Herausforderungen an Erziehung und Unterricht bestehen, und untersucht zunächst unter Einbeziehung der internationalen erziehungswissenschaftlichen Diskussion die Schwierigkeiten definitorischer Abgrenzungen. Dann wird am Beispiel der "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung" - einem Programmpunkt der Vereinten Nationen (der Agenda 21) - der "Weg von der globalen Programmatik zur Unterrichtspraxis" beschrieben und in einem eigenen Strukturmodell ("didaktischer Würfel") skizziert. (DIPF/Orig.)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am11.01.2008
Empfohlene ZitierungAdick, Christel: Ein Modell zur didaktischen Strukturierung des globalen Lernens - In: Bildung und Erziehung 55 (2002) 4, S. 397-416 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-148195
Dateien exportieren